6,5mm .264 Hornady InterLock SpirePoint Geschosse 129 Grains 8,4 Gramm, 100 Stück, #2620 L62

Lieferzeit: 1-2 Tage
Art.Nr.: HO-6,5-129G-100-L62
Gewicht: 0,87 kg
Hersteller: Hornady
Bewertung:

EUR 43,50
inkl. 19 % UStzzgl. Versandkosten

Hornady 6,5 mm .264, 129 Grain / 8,4 Gramm InterLock SpirePoint Geschosse 100 Stück Vollmantel für Büchsenkaliber, L62


Hornady Geschosse - geeignet für 6,5mm Kaliber

Schützen werden die ausgezeichnete Genauigkeit dieser Geschosse zu schätzen wissen.


6,5mm 129 Grains z.B. für 6.5 Grendel, 6.5 Creedmoor, 6.5 x 55 Mauser, 260 Rem, 6.5mm-06 A-Square, 6.5-284 Norma, 6.5 Rem Mag, 264 Win Mag, 26 Nosler..
Ladedaten entnehmen Sie bitte dem Lovex Reloading Guide und weiterer Widerladeliteratur

Technische Beschreibung

Kaliber: 6,5mm / .264
Durchmesser (inch): 0.264
Geschosslänge:
Gewicht (grains): 129 Grain
Artikelnummer:  Hornady #2620
Inhalt: 100 Stück

Hornady Interlock
Unsere traditionellen Kugeln verfügen über freiliegende Bleispitzen für kontrollierte Expansion und harte Terminalleistung. Die meisten haben unser bahnbrechendes Secant-Ogive-Design - eines der ballistisch effizientesten Profile, die jemals entwickelt wurden (siehe Diagramm rechts). Die meisten verfügen über unser exklusives InterLock®Design - einen erhöhten Ring in der Jacke, der in den Kern der Kugel eingebettet ist und den Kern und die Jacke während der Expansion zusammenhält, um Masse und Energie zu erhalten.

INTERLOCK® RING

Verbindet den legierten Geschosskern und den Geschossmantel mechanisch für eine Begrenzung der Expansion und somit höheres Restgewicht für eine gute Tiefenwirkung.
Diese Technologie für Jagdgeschosse, eingeführt von Hornady®, war so bahnbrechend, dass sie heutzutage bei allen Geschossen von Raubzeug bis hin zu Match-Geschossen verwendet wird. Das Sekant-Ogive-Design ist die geometrisch günstigste Form für einen guten ballistischen Koeffizienten, bei dem aber trotzdem möglichst viel Führungsfläche erhalten bleibt. Die Kombination von schlankerem Geschosskopf und langer Führungsfläche führt zu einem geringeren Luftwiderstand, verbesserter Flugstabilität und beeindruckender Präzision.
 

Kaliber Info 6,5 x 55mm:
Die 6,5 × 55 mm ist auch unter den Bezeichnungen 6,5 mm Mauser, 6,5 × 55 mm SE (C.I.P.), 6,5 × 55 mm Krag, 6,5 × 55 mm Schwedisch Mauser bekannt. Sie war mehrere Jahrzehnte lang die Standard-Gewehrpatrone Schwedens und Norwegens. Schweden und Norwegen waren in der Zeit von 1814 bis 1905 in Personalunion verbunden. Die Patrone wurde 1891 von der norwegisch-schwedischen Gewehrkommission in Auftrag gegeben und im Oktober 1893 in Norwegen übernommen.
Auf Basis dieser Munition übernahm Norwegen danach das Krag-Jørgensen Modell 1894 als Standardgewehr, Schweden 1896 das Modell Carl Gustaf M/96, das bis in die 1970er-Jahre im Gebrauch des Militärs blieb.
Alle weiteren Gewehre, Karabiner und Maschinengewehre beider Länder wurden für das Kaliber 6,5 × 55 mm eingerichtet, so zum Beispiel das norwegische Madsen-lMG sowie die schwedischen leichten (Browning M1921) und schweren (Browning M1936, Schwarzlose M 1914 und M1914/29) Maschinengewehre.
Kaliber Info 6,5 × 52 mm Carcano
Die Patrone 6,5 × 52 mm Carcano wurde zusammen mit den Mannlicher-Carcano-Gewehren System 1891 in den Jahren 1891–1899 in Italien eingeführt. Sie diente als Vorbild für die 6,5 × 54 mm Mannlicher-Schönauer. Anfänglich wurde die Patrone mit dem zweibasigen Nobel-Pulver Ballistit geladen, später, um die Lauferosion zu vermindern und Drucksprünge zu vermeiden, mit Solenit. Als Geschoss wurde ein Vollmantelrundkopfgeschoss mit Bleikern verwendet. Die Patrone wurde bis 1945 militärisch geführt, und bis in die 1970er-Jahre in Italien hergestellt.

 

Bewertung(en)